Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Magazin

Magazin

14.08.2018

Hitze bietet tropischen Zecken gute Bedingungen

Stuttgart (dpa) - Funde mehrerer tropischer Zecken in Deutschland beunruhigen Forscher. In Niedersachsen und Hessen registrierten Wissenschaftler in diesem Jahr insgesamt sieben Exemplare der Gattung Hyalomma, wie die Mitarbeiter der Universität...

Artikel lesen
14.08.2018

Schmerzen bei Kindern richtig deuten

Bochum (dpa/tmn) - Tut uns etwas weh, beklagen wir das. Wir schreien, weinen oder stöhnen. Kinder aber haben auch ganz andere Wege, mit Schmerz umzugehen.

Artikel lesen
14.08.2018

Sehprobleme bei Schwangeren können auf Diabetes hindeuten

München (dpa/tmn) - In der Schwangerschaft kann sich die Sehschärfe verändern. Das sei in der Regel kein Grund zur Sorge, sagt der Freiburger Augenarzt Thomas Neß, Experte der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft.

Artikel lesen
14.08.2018

So bekommt man einen Waschbrettbauch

Köln (dpa-infocom) - Trotz fleißigem Bauchmuskeltraining kein Waschbrettbauch? Kein Wunder, denn ein Sixpack wächst nicht allein durch Krafttraining.

Artikel lesen
13.08.2018

Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren

Köln (dpa/tmn) - Im Supermarkt stehen inzwischen viele Produkte mit der Aufschrift «glutenfrei». Kinder sollten diese aber nur essen, wenn sie zum Beispiel die selten vorkommende Autoimmunerkrankung Zöliakie haben, erklärt der Berufsverband der...

Artikel lesen
13.08.2018

Hormonaktive Stoffe können frühe Pubertät auslösen

Berlin (dpa) - Bei zehnjährigen Mädchen wachsen schon Brüste, die erste Regelblutung kann mit elf oder zwölf einsetzen. Im Jahr 2007 lag der Durchschnitt für die erste Periode bei Mädchen in Deutschland bei 12,8 Jahren.

Artikel lesen
10.08.2018

Was man über Sommergewitter wissen sollte

Berlin (dpa) - Temperaturen von bis zu 50 000 Grad und ein Schalldruck von bis zu 130 Dezibel: Sommergewitter sind eine beeindruckende Naturgewalt. Gerade deshalb sollte man sie sich aber nur aus der Ferne anschauen.

Artikel lesen
10.08.2018

Krankenhaus-Personal viel zu selten geimpft

Berlin (dpa) - In deutschen Kliniken schützen Mitarbeiter sich und Patienten zu wenig gegen das Grippe-Risiko: Nach einer Umfrage des Robert Koch-Instituts lassen sich nur rund 40 Prozent aller Mitarbeiter gegen Influenza immunisieren.

Artikel lesen
10.08.2018

Schluss machen mit dem Dauersitzen

Regensburg (dpa/tmn) - Die schlechte Nachricht zuerst: Auch Hobbysportler dürfen sich nicht zu sicher fühlen. Wer den lieben langen Tag im Büro am Schreibtisch sitzt, der tut zwar gut daran, abends laufen zu gehen. Aber das reicht nicht, sagt...

Artikel lesen
10.08.2018

Sand oder Sonnencreme mit Wasser aus dem Auge spülen

München (dpa/tmn) - Nach dem Freibadbesuch brennen oder jucken manchen Badegästen die Augen. Meist liegt es am Chlor, erklärt Professor Frank G. Holz, Vorsitzender der Stiftung Auge. Es kann in Verbindung mit Urin aus dem Wasser, Schweiß oder...

Artikel lesen